Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 1476

Parodontologie

Eine gründliche Diagnose gibt Aufschluss über den Schweregrad der Erkrankung. Dazu gehören das Messen der Taschentiefe mit Spezialinstrumenten, die Überprüfung der Festigkeit des Zahnfleisches sowie der Knochendichte mit einem Röntgenbild.
Bei der Parodontalbehandlung werden Zähne und Zahnfleischtaschen gründlich gereinigt, um Plaque und Zahnstein zu entfernen. Wir arbeiten dabei besonders sanft und effektiv mit der neuesten Ultraschalltechnik.
Wichtigstes Ziel der Parodontalbehandlung ist, den Krankheitsverlauf zu stoppen und das umliegende Gewebe zu festigen und so die Zähne zu erhalten. Die Aussichten dazu sind bei guter Mitarbeit des Patienten sehr gut.
Wie empfehlen im Anschluss an die Behandlung regelmäßige, mindestens 6-monatige Kontrolluntersuchungen und leiten zur optimalen Mundhygiene zu Hause an.